7,90 

(erscheint am 01. Dezember 2018)

 BASEMENT TALES – Vol. 2 – SPERRGEBIET

 

MIT GESCHICHTEN VON:

Christoph Marzi, Diana Kinne, Christian Endres, Norman Liebold und Isa Theobald.

 

BONUS:

4 POSTER

Filmplakate für Kurzgeschichten? Aber ja! Auch für BASEMENT TALES Vol. 2 wurde zu 4 Storys ein Plakat entworfen. Vier Artworker hatten dabei freie Hand.

Posterformat: A3, gefaltet auf A5

 

7,90 €

Heft, 52 Seiten

 

(Bitte Versandart “Print Produkte” wählen)

 

 

Artikelnummer: TDID0003 Kategorien: , , , , ,
000

Die zweite Ausgabe der BASEMENT TALES!

Es wird trashig, es wird wahnsinnig, es wird übel – Willkommen im “SPERRGEBIET”!

So lautet das Thema von Vol. 2, und fünf Schreiber haben sich davon inspirieren lassen. Sie führen euch in eine Kleinstadt mit Touristenschwund, in ein Zimmer in einer Saarbrücker Psychiatrie, in den Keller, durchs Kriegsgebiet und in ein elendes Loch. In den Kurzgeschichten von Christoph Marzi, Diana Kinne, Christian Endres, Norman Liebold und Isa Theobald.

Auch dieses Mal wird es vier Poster zu den Kurzgeschichten geben. Aber da es noch ein wenig spannend sein soll –  müsst ihr euch mit deren Enthüllung noch ein wenig gedulden.

*

Die BASEMENT TALES …

… sind eine Heft-Reihe in der Tradition der Pulp-Romane. In jeder Ausgabe widmen sich vier oder mehr Autorinnen und Autoren einem Thema, zu dem sie eine Kurzgeschichte beitragen. Genrevorgaben gibt es nicht. Fantastik, Crime, Sci-Fi, Horror, new Beat-Generation, Groteske, Pop, Satire, Sick Shit. Ob linientreu oder wüstes Cross-over, alles ist erlaubt. Solang es nur ein wenig merkwürdig ist.

Als besonderen Bonus enthalten die BASEMENT TALES Poster: Gestalter, Illustratoren und Künstler nehmen sich der Kurzgeschichten an und entwerfen eine Art “Filmplakat” für sie.

(Thema und Autoren werden ca. einen Monat vor dem Erscheinen des jeweiligen Bandes bekanntgegeben)

Die BASEMENT TALES erscheinen alle 3 Monate!